Beliebte Kegelspiele

Fuchsjagd

Der „Fuchs“ startet mit zwei Wurf in die Vollen vor den übrigen Spielern. Er muss seinen Vorsprung eine Runde verteidigen.
Weiterlesen

Hausnummern

Es müssen zwei dreistellige Hausnummern gekegelt werden. Die erste muss möglichst hoch und die zweite möglichst klein sein.
Weiterlesen

Tannenbaum

Das klassiche Kegelspiel. Die Mannschaften müssen aus dem Zahlenbaum präzise die noch vorhandenen Zahlen kegeln. Weiterlesen

Poker

Bei diesem Kegelspiel versuchen die Kegler Ergebnisse in Pokermanier zu erreichen, wie Pärchen oder Straßen.
Weiterlesen

Busfahren

Jeder Kegler muss für seine Buslinie zuerst alle sechs Reifen erkegeln,, ohne Wurfergebnisse zu verschenken. Weiterlesen

17+4

Beim Kegelspiel muss man versuchen möglichst genau 21 Punkte zu kegeln oder so nah wie möglich dran zu sein. Weiterlesen

Kegelspiele finden

  • Kategorie

  • Themen

Neue Kurz-Anleitungen

Hat euer Verein schon ein T-Shirt?

Kegel-Shirts

7%

NEIN

19%

GEPLANT

74%

JA

T-Shirt mit Aufdruck #Kegeln
Jeder braucht eins

4 von 5 Clubs haben bereits ein Kegel T-Shirt.
Hier gibts eine kleine Auswahl moderner Motive.

Spielkategorien durchstöbern

Neueste Spielanleitungen

Bauernfänger

Beim Kegelspiel „Bauernfänger“ wird nur auf einen Bauern und seine Vorderdame gekegelt. Jeder Spieler einer Mannschaft hat zwei Wurf pro Runde und es werden drei Runden gespielt. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

1000 in 9 Würfen

Beim Kegelspiel „1000 in 9 Würfen“ müssen die Kegler in drei Runden mit je drei Würfen Hunderterzahlen werfen. Am Ende der Runden werden die Wurfergebnisse der Zwischenrunden addiert. Sieger ist der Kegler, der es am nächsten an die 1000 ran geschafft hat.

Stina

Beim Kegelspiel „Stina“ wird nur auf die mittlere Kegelreihe geworfen. Jeder Spieler einer Mannschaft hat einen Wurf pro Runde, gespielt werden drei Runden. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

Schwieriger Grat

Beim Kegelspiel Schwieriger Grat hat jeder Kegler 12 Würfe in die Vollen. Dabei muss jeder zweite Wurf möglichst niedrig sein, da er nicht addiert sondern subtrahiert wird. Gewonnen hat am Schluss der Kegler mit den meisten Punkten.

Große Preis-Partie

Beim Kegelspiel „Große Preis-Partie“ wird zwei Mal pro Durchgang auf ein Kegelbild geworfen. Nach dem Werfen auf die sechs Kegelbilder gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl.