Schlagwort-Archive: Bilderkegeln

Großer Freudenbaum

Beim Bilderkegeln „Großer Freudenbaum“ müssen insgesamt 12 verschiedene Kegelfiguren abgeräumt werden. Pro Figur werden die geworfenen Holz mit der Figurennummer multipliziert. Das Spiel kann jeder Kegler für sich spielen oder man kann es mit Mannschaften kegeln. Bei Einzelspielern dauert es natürlich viel länger, deshalb empfiehlt sich die Mannschaftsvariante. Beim Mannschaftsspiel werfen die Kegler einer Mannschaft immer abwechselnd. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

Die Einzelspielervariante kann aber gut für Kegelturniere genutzt werden.

Großer Freudenbaum weiterlesen

10×1=12

Beim Bilderkegeln 10×1=12 hat jeder Kegler insgesamt 10 Würfe. Jedes Kegelbild muss erst abgeräumt werden, bevor die nachfolgende Kegelfigur aufgestellt wird. Für jede abgeräumte Kegelfigur erhält der Spieler einen Punkt. Wurden alle Bilder abgeräumt und der Spieler hat noch Würfe übrig, werden die Kegelfiguren wieder von Beginn an aufgestellt.

Die Kegler können somit maximal 10 Punkte bekommen. Wer tatsächlich alle der gezeigten sechs Bilder abräumt bekommt zusätzlich 2 Punkte, also insgesamt 12 Punkte. 10×1=12 weiterlesen

Sechser Partie

Beim Bilderkegeln Sechser Partie bekommen die Kegler zwei Würfe pro Kegelbild (Kegelfigur), um das Bild abzuräumen. Alle Kegelbilder dieses Kegelspiels bestehen aus sechs Kegeln.

Für jedes geworfene Holz erhält der Spieler einen Punkt. Schafft es der Kegler das Bild mit zwei Würfen abzuräumen erhält er zusätzlich zwei Punkte. Wird die Kegelfigur mit einem Wurf abgeräumt, erhält der Kegler fünf zusätzliche Punkte. Sechser Partie weiterlesen