Kegelspiel 7 abwärts

7 abwärts

Ziel

Beim Kegelspiel „7 abwärts“ versuchen die Kegler abwechselnd Kegel aus der waagerechten Reihe zu treffen. Trifft man dort keine Kegel, werden 3 Punkt hinzuaddiert, sonst werden vom Spielerkonto Punkte subtrahiert. Gewonnen hat der Kegler, der als erstes bei 0 Punkten ist.

(mehr …)

Katz und Maus

Beim Kegelspiel „Katz und Maus“ wirft die Katze abwechselnd mit den Mäusen und muss entweder die gleiche Kegelzahl werfen oder besser noch das gleiche Kegelbild. Schaft das die Katze nicht, bekommen die Mäuse die Punkte.

https://www.pexels.com/@james-frid-81279

Scharfschütze

Beim Kegelspiel „Scharfschütze“ versucht jeder Kegler das Bild mit so wenig Würfen wie möglich abzuräumen. Die Hölzer müssen aber einzel geworfen werden, sonst wird das Bilder wieder neu gestellt und es gibt Strafpunkte. Bei diesem Bilderkegeln ist Präzision gefragt.

Photo by Cagatay Orhan on Unsplash

Steigerung

Beim Kegelspiel „Steigerung“ versucht jeder Kegler besser zu werfen als sein direkter Vorkegler. Hat er mehr Holz geworfen, werden die Punkte gutgeschrieben. Nach 5 Durchgängen sind die drei Kegler mit den meisten Punkten Sieger.

Photo by dylan nolte on Unsplash

Spiel 44

Beim Kegelspiel „Spiel 44“ versuchen alle Spieler so schnell wie möglich 44 Punkte zu erreichen. Pro Durchgang hat jeder Kegler drei Wurf, aber Achtung, es zählen nur die gerade Wurfergebnisse.

Kegelspiel 15 abwärts

15 abwärts

Beim Kegelspiel „15 abwärts“ versuchen alle Kegler ihre 15 Startpunkte so schnell wie möglich abzubauen. Der Kegelspieler muss bei jedem Wurf mindestens 4 Holz treffen, sonst wird das Konto wieder aufgestockt. Wer sein Konto am schnellsten auf genau 0 Punkte bekommt, hat gewonnen.

Kegelspiel 1,75 Euro

1,75 Euro

Beim Kegelspiel „1,75 Euro“ müssen die Kegler versuchen Ihr Konto so schnell wie möglich auf 0 zu bringen. Für gefallene Holz gibt es Cent abgezogen – nur bei einer 5 bekommen die Kegler ein Strafguthaben.

Kegelspiel Bauernpartie

Bauern-Partie

Beim Kegelspiel „Bauern-Partie“ wird nur auf die Bauern geworfen. Dabei muss jeder Kegler versuchen mit 6 Würfen so viele Bauern wie möglich abzuräumen. Der Kegelspieler mit den meisten Punkten ist Sieger.

Kegelspiel Schneckentempo

Schneckentempo

Beim Kegelspiel „Schneckentempo“ müssen die Kegler versuchen so viele Würfe wie möglich zum Abräumen zu benötigen. Dabei hat jeder Spieler maximal 10 Würfe zur Verfügung. Also am Besten immer nur einen Kegel pro Wurf treffen.

81 abwärts

Beim Kegelspiel „81 abwärts“ versuchen alle Kegler ihre 81 Startpunkte abzubauen und das so schnell wie möglich. Der Kegelspieler muss dabei auf genau 0 Punkte kommen. Sonst gibt es Strafpunkte.