Kegelabend organisieren

Kegeln ist leider im Moment etwas aus der Mode gekommen, macht aber trotzdem super viel Spaß und ist meist auch deutlich billiger als Bowling. Dadurch kann man einen regelmäßigen Kegelabend z. B. alle zwei Wochen organisieren. 

Was ist alles bei der Organisation eines Kegelabends zu beachten?

Kegelbahnen sind nicht mehr so häufig zu finden, aber es gibt immer noch welche in Kneipen, Gaststätten und Turnhallen. Ein Geheimtipp und eine echte Erfrischung für den Sommer sind auf jeden Fall alle Kegelbahnen im Keller. Die Bahnen können meist stundenweise gemietet werden und man sollte für einen Kegelabend etwa 2,5 – 3 Stunden auf der Bahn einplanen. Alle Kegler müssen zum Kegeln Turnschuhe anziehen. 

Für die Ergebnisse steht meistens eine Tafel mit Kreide auf der Kegelbahn zur Verfügung. Zur Abstimmung empfiehlt es sich eine Gruppe in einem Messenger-Service wie WhatsApp oder Telegram zu erstellen. Hier kann man dann einfache die Termine koordinieren. Zum Start sollte man jedes Mal ein bis zwei identische Spiele spielen, damit man schnell wieder rein kommt. Danach kann man den Kegelabend offen gestalten und die unterschiedlichsten Spiele ausprobieren.

Verpflegung

Kegeln macht hungrig und durstig, deshalb muss man auch Essen und Trinken für die Kegelbahn einplanen. Hier sollte man im Voraus abzuklären, ob eigene Verpflegung mitgebracht werden kann oder vor Ort bestellt werden muss. Wer eine Kegelbahn in einem Restaurant hat, kann meist auch direkt auf der Kegelbahn essen.
Gratis Kegelbuchvorlage zum Downloaden und Ausdrucken

Kegelbuch & Kassenbuch

Bei einem Kegelabend gibt es einiges was man aufschreiben muss, damit man am Ende eine entsprechende Abrechnung machen kann. Es müssen Pudel festgehalten werden, Kränze, 9er, Startgelder oder andere Strafzahlungen. Hier kann man sich entweder ein Kegelbuch kaufen oder einfach die folgende kostenlose Vorlage ausdrucken und in einem Ordner einheften. 

Kegelkasse

Eine Kegelkasse sollte angeschafft werden, wenn man öfter Kegeln geht. So kann man die Einnahmen aus den Strafzahlungen, Geldspielen und Startgeld sammeln und auch ein bisschen ansparen. Auch die Kosten für die Kegelbahnmiete kann dann ohne Wechselgeldprobleme bezahlt werden. Zudem kann man ein bisschen Geld für den nächsten Kegelausflug oder die Weihnachtsfeier sammeln.

Rundenzettel für Kegelabende

Rundenzettel

Wer regelmäßig Kegelabende veranstaltet kommt um einen Zettel zum Festhalten der zu gebenden Runden nicht herum. Im Vorfeld muss man sich nur darüber einig werden, wann eine Runde fällig wird. Das kann z. B. sein, wenn man die Kugel eines anderen holt, weil sie es nicht bis zum Bahnende geschafft hat, oder wenn man mit Ankündigung ein bestimmtes Bild wirft. Auch wenn man bei Spielen z. B. drei gleiche Zahlen horizontal, vertikal oder diagonal beim Tafelanschrieb hat, kann der letzte, der die Zahl hinzugefügt hat eine Strafrunde zum Ausgeben bekommen. Für letzteres eignet sich besonders das Spiel „Hohe und niedrige Hausnummern“. Weitere Anregungen für Runden-Strafen gibt es z. B. auf der Seite mit den Kegelregeln.

Gewinne

Gewinne sollten nicht unbedingt bei einem normalen Kegelabend auf der Kegelbahn verteilt werden. Es gibt aber auch ein paar schöne Gimmicks, die für besondere Anlässe wie Geburtstage oder die Weihnachtsfeier gut geeignet sind. Hier gibt es z. B. kleine Kegel-Fläschchen mit Likör oder Schnaps als kleinen Gewinn oder Schlüsselanhänger. Wer möchte kann auch Tassen, Gläser oder T-Shirts mit Kegelmotiven bedrucken lassen.

Kegelspiele für den Kegelabend

Spiele für den Anfang

Große & kleine Hausnummern

Das Ziel ist es, zwei dreistellige Hausnummern zu kegeln. Die erste Zahl soll möglichst hoch und die zweite möglichst klein sein. Es gewinnt der mit der höchsten Hausnummer und der mit der niedrigsten Hausnummer. Ideal um Team-Kaptains auszukegeln.
Weiterlesen

Fuchsjagd

Der „Fuchs“ startet mit zwei Wurf in die Vollen vor den übrigen Spielern. Er muss nun abwechselnd mit den Jägern kegeln und seinen Vorsprung verteidigen, bis er jeden Jäger überlebt hat. 
Weiterlesen

Böse 5

Beim Kegelspiel „Böse 5“ oder „Blöde 5“ müssen die Kegler versuchen ihre Anfangspunktzahl von 30 auf null zu bringen. Hierzu werden die geworfenen Holz subtrahiert, außer die „Böse 5“. Die „Böse 5“ wird immer zum aktuellen Punktstand hinzuaddiert.
Weiterlesen

Mannschaftsspiele für den Kegelabend

Vier gewinnt

Das Ziel des Spiels „Vier gewinnt“ ist es mit seiner Mannschaft schafft die meisten Viererreihen zu werfen. Die Viererreihen ergeben sich wenn man die Kästen des Spielplans waagerecht, senkrecht oder diagonal in eine Linie bekommt.
Weiterlesen

Seite gegen Seite

Bei diesem Spiel müssen zwei Mannschaften (z.B. jede Seite des Tischs man sitzt) versuchen ein volles Kegelbild abzuräumen. Schafft die Start-Mannschaft es nicht, darf die Gegenseite versuchen das verbliebene Bild abzuräumen. 
Weiterlesen

Bobfahren

Beim Bobfahren kegeln zwei oder mehr Mannschaften gegeneinander um möglichst mehr Punkte zu kegeln als die anderen Mannschaften. Gekegelt wird auf Stühlen sitzend neben dem Anlauf.
Weiterlesen

Spaßspiele

Idiotenspiel

In sechs Runden müssen bei vorgegebenen ungewöhnlichen Wurfpositionen die meisten Punkte gekegelt werden. Bei den Verrenkungen gibt es für alle was zum Lachen.
Weiterlesen

Seifenkistenrennen

Jede Mannschaft versucht als erstes im Ziel zu sein und mit den Würfen die benötigten Punkte für den kürzesten Weg zu kegeln. Das Kegelspiel lässt sich auch gut an Kindergeburtstagen auf der Kegelbahn spielen.
Weiterlesen

Kegelspiel Lotto

Beim Kegelspiel „Lotto“ versuchen die Spieler im Lottospielplan möglichst hohe Zahlen zu kegeln und somit kein Geld des jeweiligen Feldbetrags bezahlen zu müssen.
Weiterlesen

Kurzspiele zum Schluss

Plus, Minus, Mal, Geteilt

Das Ziel des Spiels „Plus, Minus, Mal, Geteilt“ ist es nach dem fünfmaligen Werfen die meisten Punkte zu besitzen. Das Ergebnis jeden Wurfs wird mit dem nächsten weiter verrechnet.
Weiterlesen

Schnelle Fünf

Bei diesem kurzen schnellen Spiel müssen die Kegler so viele Punkte wie möglich sammeln in dem sie fünf Mal werfen. Es zählen die geworfenen Holz. Das Spiel ist ideal für eine Zwischenrunde oder als Abschlussspiel.
Weiterlesen

17 + 4

Beim Kegelspiel muss man versuchen möglichst genau 21 Punkte zu kegeln oder so nah wie möglich dran zu sein. Wer zuviel wirft hat verloren.
Weiterlesen

Alle Kegelspielanleitungen für den Kegelabend

Spiele ausprobieren und für Abwechslung sorgen.