Ziel

Beim Kegelspiel „Der gute Schnitt“ müssen die Kegler eine bestimmte Zahlenfolge in der definierten Reihenfolge nacheinander werfen. Schafft man es nicht, bekommt man einen Zusatzwurf. Wer zuerst die 9 Zahlen geworfen hat, gewinnt das Spiel.

Spielablauf

Beim Kegelspiel „Der gute Schnitt“ müssen die Kegler die folgende Zahlenreihe in genau dieser Reihenfolge kegeln:

  • 3, 5, 6, 7, 5, 6, 4, 2, 7

Gekegelt wird reihum in die Vollen ohne Kranzwertung. Zuerst muss jeder Spieler versuchen mit einem Wurf die geforderte Zahl zu werfen. Schafft er es nicht mit einem Wurf, dann hat er im nächsten Durchgang 2 Würfe für diese Zahl zur Verfügung. Schafft der Spieler es im nächsten Durchgang mit zwei Würfen immer noch nicht, darf er im dritten Durchgang 3 Mal werfen usw. Hat er die Zahl geschafft, darf der Spieler im nächsten Durchgang die nächste Zahl werfen und bei jeder neuen Zahl wird natürlich wieder mit einem Wurf begonnen. Wer als erster die letzte Zahl (7) geworfen hat, gewinnt das Spiel.

Ergebnis

Das Ergebnis de Kegelspiels „Der gute Schnitt“ könnte wie folgt aussehen:

Ergebnisse des Kegelspiels "Der gute Schnitt"

Ergebnisse des Kegelspiels „Der gute Schnitt“


Kategorien: Einzelspiel

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.