Ziel

Beim Kegelspiel „16er“ muss jeder Kegler je ein Mal auf vier Bilder werfen. Kegler mit 16 oder mehr Punkten gewinnen. Es wird auf die folgenden Bilder geworfen:

  • Volles Bild
  • Stumpfe Acht (ohne Vorderholz)
  • Vorderkranz (Vorderholz, Vorderdamen und Bauern)
  • Stina (Vorderholz, König und Hinterholz)

Spielablauf

Beim Bilderkegeln „16er“ hat jeder Kegler einen Wurf auf jedes Bild. Gekegelt wird am Besten reihum nacheinander auf die Bilder. Punkte gibt es für alle gefallenen Holz. Die Kegelspieler, die 16 oder mehr Holz erreichen haben gewonnen.

Wenn man ein bissel Übung beim Einstellen der Bilder hat, ist das Spiel schnell und kurzweilig.

Kegelbilder

Kegelbild 1: Volles Bild beim Bilderkegelspiel 16er

Kegelbild 1: Volles Bild

Kegelbild 2: Stumpfe Acht (ohne Vorderholz) beim Bilderkegelspiel 16er

Kegelbild 2: Stumpfe Acht (ohne Vorderholz)

Kegelbild 3: Vorderkranz (Vorderholz, Vorderdamen und Bauern) beim Bilderkegelspiel 16er

Kegelbild 3: Vorderkranz (Vorderholz, Vorderdamen und Bauern)

Kegelbild 4: Stina (Vorderholz, König und Hinterholz) beim Bilderkegelspiel 16er

Kegelbild 4: Stina (Vorderholz, König und Hinterholz)



0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.