Die Uhr

Ziel

Beim Kegelspiel „Die Uhr“ hat jeder Kegler neun Wurf hintereinander. Pro Kegel gibt es besondere Punkte, die beim Wurf aufsummiert werden. Der Kegler mit den meisten Punkten gewinnt.

Spielablauf

Beim Kegelspiel „Die Uhr“ spielt jeder gegen jeden. Jeder Kegler hat neun Wurf, die er hintereinander in die Vollen ohne Kranzwertung werfen muss.  Bei diesem Spiel haben alle Kegel einen besonderen Wert, die beim Wurf aufsummiert werden.

Kegelspiel "Die Uhr" Punkteverteilung
Kegelspiel „Die Uhr“ Punkteverteilung

Das Vorderholz hat einen Wert von einem Punkt, anschließend wird im Uhrzeigersinn je ein Punkt aufsummiert. Die linke Vorderdame hat somit 2 Punkte, der linke Bauer 3 Punkte, die linke Hinterdame 4 Punkte usw. Die Punkte können der Grafik entnommen werden. Ungültige Würfe (Puddel/Rinne) zählen 0 Punkte. Die höchste erreichbare Punktzahl ist 45 Punkte.

Der Kegler mit den meisten Punkten gewinnt.

Ergebnis

Ein Zwischenergebnis des Kegelspiels „Die Uhr“ kann wie folgt aussehen:
Zwischenergebnis des Kegelspiels Die Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.