Pastörchen

Beim Kegelspiel „Pastörchen“ versucht jeder Kegler mit drei Würfen alles rund um das Vorderholz („Pastörchen“) abzuräumen. Fällt das Vorderholz sind alle Punkte verloren. Insgesamt werden drei Runden gespielt und gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten.

Stina

Beim Kegelspiel „Stina“ wird nur auf die mittlere Kegelreihe geworfen. Jeder Spieler einer Mannschaft hat einen Wurf pro Runde, gespielt werden drei Runden. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

Die Uhr

Beim Kegelspiel „Die Uhr“ hat jeder Kegler neun Wurf hintereinander. Pro Kegel gibt es besondere Punkte, die beim Wurf aufsummiert werden. Der Kegler mit den meisten Punkten gewinnt.

1001

Bei diesem Kegelspiel müssen die Kegler versuchen als erstes 1000 Punkte zu erreichen. Dabei gibt es für das Werfen des Vorderholzes oder Hinterholzes mehr Punkte.

200 abwärts

Jeder Kegler versucht seine 200 Punkte so schnell wie möglich auf 0 abzubauen. Fällt das Vorderholz, wird die zu subtrahierende Holzzahl quadriert.

Nach oben scrollen