Hochsprung Autor:Matthias Schimmelpfennig http://www.sxc.hu/profile/wgaccount

Hochsprung

Ziel

Pro Runde müssen mit drei Würfen immer mindestens die Qualifikationsholz erreicht werden. Der Spieler, der die meisten Runden schafft und somit am höchsten Springt, gewinnt.

Spielablauf

Gekegelt wir reihum in die Vollen mit Kranzwertung. Jeder Kegler hat pro Runde drei Würfe, die zusammen addiert werden. Im Verlauf der Runden kann der Kegler jederzeit eine Runde auslassen. Wer es nicht schafft die Mindesthöhe an Holz zu erzielen, scheidet aus. Herrscht am Ende Gleichheit zwischen Keglern, entscheidet die Anzahl der benötigten Runden. Der Spieler mit weniger Runden gewinnt. Herrscht hier immer noch Gleichheit muss der Gewinner mit drei Würfen in die Vollen mit Kranzwertung ausgekegelt werden.

Es gelten folgende Regeln pro Runde:

1. Runde
In der Qualifikationsrunde müssen mindestens 12 Holz erzielt werden.

2. Runde
In dieser Runde müssen mindestens 14 Holz erzielt werden.

3. Runde
In dieser Runde müssen mindestens 16 Holz erzielt werden.

4. Runde und weitere
Ab dieser Runde erhöht sich die Mindestzahl jeweils um ein Holz bis der Sieger fest steht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.