Bingo

Ziel

Das Ziel des Spiels ist es als erster Kegler eine Zahlenreihe auf seinem eigenen Bingoschein zu kegeln.

Spielablauf

Vorbereitung
Für jeden Kegler wir ein Zettel mit einer 3×3 Tabelle vorbereitet. in der Tabelle stehen in gemischter Reihenfolge die Zahlen von eins bis neun. Es sollte darauf geachtet werden, dass keine Zettel mit gleicher Zahlenverteilung vorhanden ist.

Kegeln
Gekegelt wird auf die Vollen. Reihum wirft nun jeder Kegler ein Mal auf die Vollen. Bei jedem selbst gekegelten Ergebnis wird die geworfene Zahl auf dem eigenen Bingoschein angekreuzt. Die anderen Spieler dürfen bei Fremdwürfen nichts ankreuzen. Wer als erster eine Zahlenreihe (waagerecht, senkrecht oder diagonal) vollständig hat ruft „Bingo“. Der Sieger steht nun fest, aber es kann natürlich z. B. bis der dritte Platz feststeht weiter gekegelt werden.

Variante

Alle Spieler zählen ihre nicht erkegelten Zahlen zusammen und zahlen diese als Strafe.

Beispielzettel

Bingozettel des Kegelspiels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.