Schnapszahl

Ziel

Beim Schapszahl Kegelspiel versuchen zwei Mannschaften zuerst 100 Holz zu erreichen. Auf dem Weg zum Sie dürfen die Mannschaften keine Schnapszahl erreichen.

Spielablauf

Vor dem Spiel werden zwei Mannschaften gebildet. Gekegelt wird beim Schnapszahlspiel reihum in die Vollen mit Kranzwertung.  Dabei muss immer abwechselnd ein Spieler aus jeder Mannschaft kegeln.

Jedes Team startet mit Null Punkten und muss zuerst 100 Holz erreichen. Das Problem ist nun, dass die Mannschaft keine Schapszahl treffen darf. Eine Schnapszahl ist z.B. 11, 22, 33 und so weiter. Hat eine Mannschaft eine Schnapszahl direkt erreicht, muss sie wieder bei Null beginnen.

Variante

Um die Länge des Spiels zu verändern kann die zu erreichende Punktzahl (100) reduziert werden.

Erreicht eine Mannschaft eine Schnapszahl, kann auch eine Runde passender Getränke zum Spiel getrunken werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.