Mannschafts-Duell

Kegelspiel Mannschafts-Duell

Ziel

Beim Kegelspiel „Mannschafts-Duell“ werden zwei Mannschaften durch ein Skatspiel ausgelost. Je ein Kegler aus beiden Mannschaften muss nun versuchen als erstes ein gemeinsames volles Bild abzuräumen, damit die Gegner Strafstriche bekommen. Gewonnen hat die Mannschaft mit den wenigsten Strafstrichen.

Spielablauf

Vorbereitung

Zur Vorbereitung des Kegelspiels „Mannschafts-Duell“ benötigt ihr ein Skat-Kartenspiel, aus dem ihr so viele Karten heraussucht, wie es Mitspieler gibt. Dabei müsst ihr darauf achten, dass immer jeweils ein rotes und schwarzes Kartenpärchen vorhanden ist, also z. B. eine rote Dame und eine schwarze Dame. Es dürfen aber keine doppelten Pärchen (z. B. vier Damen) dabei sein, damit es beim Auslosen nachher keine Verwirrung und Diskussionen gibt ist besser so. Wenn ihr mit mehr als 16 Leuten spielen wollt, benötigt ihr ein größeres Kartendeck, allerdings wird dann das Spiel sehr lange. Seid ihr eine ungerade Anzahl an Spielern, kommt am Schluss noch eine Einzelkarte ohne Äquivalent hinzu.

Als nächstes mischt ihr die Karten gut durch und lasst jeden Kegler verdeckt eine Karte ziehen. Somit stehen die beiden Mannschaften fest und es spielt Team „rotgegen Team „schwarz„. Die Kegler behalten ihre Karten bis auf Weiteres.

Als letztes stellt ihr den Kegelautomaten noch auf Abräumen.

Spielablauf

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, könnt ihr mit dem Kegelspiel „Mannschafts-Duell“ starten. Als erstes treten nun die beiden Spieler mit den höchsten Kartenwerten gegeneinander an.

Kartenwerte von hoch nach niedrig am Beispiel von Herz:

Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7
Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7

Die beiden Kontrahenten kegeln nun abwechselnd mit je einer Kugel auf das Bild zum Abräumen, wobei schwarz beginnt. Wer zuerst abräumt gewinnt für seine Kegelmannschaft diese Runde und schreibt der unterlegenen Mannschaft 3 Strafstriche auf. Anschließend ist das nächste Pärchen mit der nächst niedrigeren Karte an der Reihe und, beginnend mit rot, müssen die beiden nun ebenfalls das neue volle Bild abräumen und so weiter.

Zusätzlich müsst ihr beim Kegelspiel „Mannschafts-Duell“ noch folgende Regeln beachten: Trifft ein Kegler einmal keinen Kegel, hierzu zählt auch der Pudel/Rinne, dann bekommt seine Mannschaft so viele Strafstriche aufgeschrieben, in Höhe der noch stehenden Kegel. Anschließend hat der andere Kegler noch einen Wurf, um das Bild abzuräumen. Gelingt ihm das, bekommt die andere Mannschaft nochmals drei Strafstriche, gelingt es ihm nicht, werden keine weiteren Strafstriche aufgeschrieben und das nächste Pärchen ist an der Reihe.

Gibt es einen Einzelspieler in einem Team, so zieht dieser aus dem Kartendeck der gegnerischen Mannschaft eine Karte, gegen dessen Spieler er antritt.

Normalerweise spielt ihr einen kompletten Durchgang, aber ihr könnt auch mehrere Durchgänge mit denselben Mannschaften festlegen. Mehr Spaß macht es aber, wenn ihr die Karten nochmal neu verteilt und weitere Mannschaftskombinationen bildet.

Gewonnen hat am Ende das Team mit den wenigsten Strafstrichen.

Varianten

Sofern euer Kegelclub die Kasse etwas aufbessern möchte, zahlt jeder Kegler aus der Verlierermannschaft 1 Cent pro Strafstrich und rundet auf den nächsten Zehner auf. Hat eine Mannschaft also 16 Strafstriche zahlt jeder 20 Cent in die Kegelkasse.

Ergebnis

Das Ergebnis des Kegelspiels „Mannschafts-Duell“ könnte wie folgt aussehen:

Ergebnisse des Kegelspiels Mannschafts-Duell
Ergebnisse des Kegelspiels Mannschafts-Duell

Wie nützlich war diese Kegelspielanleitung?

Klicke auf die Sterne, um sie zu bewerten! Die Bewertung ist komplett anonym, es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schade, dass die Anleitung nicht hilfreich war.

Lass uns gemeinsam den Artikel verbessern.

Was kann an dieser Kegelspielanleitung verbessert werden?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen